Antrittsbesuch in Wustermark

Michael Koch tauscht sich mit Bürgermeister Holger Schreiber aus

Am 7. März stellte sich Michael Koch in seiner neuen Funktion als Landtagsabgeordneter im Wustermarker Rathaus vor und besprach mit Bürgermeister Holger Schreiber welche Herausforderungen die Kommune zu bewältigen hat. Themen waren unter anderem die Abfahrten der B5 in Elstal, der Bahn Technologie Campus sowie das GVZ, einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

"Für mich als Landtagsabgeordneten ist eine gute Zusammenarbeit mit den Kommunen in meinem Wahlkreis ein wichtiger Teil meiner Arbeit. Vor allem durch den stetigen Austausch informiere ich mich zu aktuellen kommunalen Themen und kann diese in den Landtag einbringen" sagte Koch.

Nach oben